Erfolgreiche Projekte mit SAP Business One

Projektmanagement für SAP Business One bietet eine integrierte ERP Lösung mit durchgängiger Software, die zudem kostentransparent ist und darüber hinaus auch noch einen mobilen Datenzugriff ermöglicht.

Durch den Web- und Mobile-Client ist es möglich mit dem Smartphone oder über das Internet vollkommen unabhängig von Ort und Zeit auf alle Geschäftsprozesse und Systemdaten zuzugreifen.

Projektmanagement SAP Business One
 

Projektmanagement unterstützt in allen Bereichen

SAP Business One Projektmanagement ist kostengünstig und speziell für kleine und mittelständische Unternehmen konzipiert. Das Projektmanagement bietet eine einheitliche Verwaltung der Geschäftspartner-, Projekt und Stammdaten und damit Kostentransparenz auf Knopfdruck.

Nutzen Sie die Gelegenheit und testen Sie SAP Business One noch heute online und lassen Sie sich ganz unverbindlich ein Angebot erstellen.

Projektmanagement SAP Business One
 

Projektmanagement SAP Business One


SAP Business 1 Projektmanagement ist eine integrierte, kostengünstige Projektmanagementlösung, die speziell für die Anforderungen kleiner und mittelständischer Dienstleistungsunternehmen, die im Projektgeschäft tätig sind, konzipiert ist.

SAP Business One Projektmanagement bildet unter einheitlicher Benutzeroberfläche den kompletten Workflow ab, von der Planung über Dateneingabe, Freigabe, Rechnungsstellung bis hin zur Finanzanalyse.

Die autorisierten SAP Business One Projektmanagement Anwender haben alle Informationen im aktuellen Zugriff und können auf dieser Grundlage für ihren Bereich fundierte Entscheidungen treffen. 


Funktionen von SAP Business One Projektmanagement

Alle Projekt-Daten im direkten Zugriff:

  • Basierend auf einer umfassenden Stammdaten-Verwaltung mit Mitarbeitern, Artikeln, Verträgen etc. werden Projekte geplant, kalkuliert und angeboten, Projektstände aktualisiert, verwaltet, abgerechnet und schließlich gebucht. Darüber hinaus ermöglicht das System dem autorisierten Benutzer von jeder Stelle des Programmes aus direkten Zugriff auf die verbundenen Informationen. So gestattet ProjectManagement for SAP Business One beispielsweise von einer Rechnung in den Projektvertrag zu springen, um die entstandenen Kosten unmittelbar nachzuvollziehen und die beteiligten Mitarbeiter zu ermitteln.
  • Effiziente Kalkulation und Angebotswesen:
    Mit dem Akquiseprojekt fängt es an: ProjectManagement gestattet Vorkalkulationen unter Rückgriff auf Ressourcenpools, Mitarbeiter, Artikel und Reisekosten. Auf Knopfdruck werden sie in ein Angebot umgewandelt, das im Rahmen der CRM-Funktionalität im Opportunitymanagement weiterverarbeitet wird. Beispielsweise können Angebote mit Auftragswahrscheinlichkeiten gewichtet oder mit Aktivitäten verknüpft werden.
  • Projekt-Planung mit Phasenstruktur:
    Ist der Auftrag erteilt, wird die Planung verifiziert: ProjectManagement ermöglicht die Anlage verschiedener Planungsversionen wie Angebotsplanung, freigegebene Angebotsplanung, Erstplanung und  laufende Planung, was beispielsweise für die Berechnung unfertiger Arbeiten nach internationaler Rechnungslegung benötigt wird. In der jeweiligen Planungsversion kann der Anwender eine Grobplanung ohne Auswahl spezieller Ressourcen oder eine Feinplanung unter Verwendung von Ressourcenpools oder Mitarbeitern durchführen. Komplexe Projekte lassen sich strukturieren, indem der Projektleiter die Phasen in beliebige Hierarchieebenen unterteilt.
  • Flexible Anpassung, grafisch unterstützt:
    ProjectManagement ermöglicht alternativ eine grafische GANTTPlanung. Mit Hilfe der drag & drop-Funktion werden Projektvarianten schnell und einfach durchgespielt, indem geplante Ressourcen in eine andere Zeitschiene oder in eine andere Projektphase bewegt werden. Im GANTT-Diagramm sind Projektphasen und Überplanungen einzelner Mitarbeiter sehr übersichtlich durch entsprechende Farbgebung gekennzeichnet.
  • Datenaustausch mit MS Project:
    Die bidirektionale Verbindung zu MS Project ermöglicht Phasenstrukturen, Planwerte und Ressourcen jederzeit über eine definierbare Import-/Exportschnittstelle abzugleichen. Zusätzlich können die Ist-Werte aus der Leistungserfassung mit nach MS Project übergeben werden.
  • Phasenbezogener Einkauf:
    ProjectManagement for SAP Business One unterstützt den gesamten phasenbezogenen Einkaufsprozess – vom Einholen der Angebote bei unterschiedlichen Lieferanten bis hin zur Buchung der Wareneingangsrechnung. Bereits erfasste Projektleistungen freier Mitarbeiter können bei der Prüfung der Eingangsrechnung abgeglichen werden.
  • Präzise, projektbezogene Leistungserfassung:
    Mitarbeiter können ihre Projektzeiten stundenweise oder unter Angabe der genauen Anfangs- und Endzeiten präzise auf die für sie freigeschalteten Projekte erfassen. Haben sie keinen Zugriff auf  das Standard-System oder den Web Client, können auch speziell autorisierte Personen die Stundenerfassung für diese Mitarbeiter übernehmen. Die Stundeneingabe ist einfach und berücksichtigt verschiedene Arbeitszeitmodelle, Arbeitszeitregeln und Betriebskalender mit länderspezifischen Feiertagen, die den jeweiligen Mitarbeitern zugeordnet sind. Auch im Projekt angefallene Materialkosten werden nach den vereinbaren Kriterien dem jeweiligen Projekt zugeordnet. Die Rückmeldung von noch benötigten Stunden bzw. Fertigmeldung je Arbeitspaket unterstützt den Projektleiter bei der laufenden Planung.
  • Punktgenaue Abrechnung, Reisekosten inklusive:
    Die von den Mitarbeitern erfassten Ist-Daten werden dem Projektleiter zur Freigabe angeboten. Dieser entscheidet durch seine Freigabe letztendlich, welche der erbrachten Leistungen bzw. gelieferten Artikel oder angefallenen Reisekosten an den Kunden fakturiert werden. Ein Abrechnungsassistent unterstützt den Auswerter bei der Rechnungserstellung, die entsprechend der Auswahl zum Stichtag, periodisch, nach Meilensteinen, nach Aufwand oder zum Festpreis, etc. durchgeführt werden kann. Per Knopfdruck werden die Daten in die Buchhaltung übergeben und ein entsprechender offener Posten gegenüber dem Kunden generiert. Die erfassten Reisekosten der Mitarbeiter können nach der buchhalterischen Kontrolle übergeben werden, um sie im Rahmen eines Zahllaufs an die Mitarbeiter zu erstatten.
  • Leistungsverrechnung – intern – extern:
    Über die klassische Rechnungsstellung an Kunden hinaus ermöglicht ProjectManagement interne und externe Leistungsverrechnung: Per Knopfdruck kann eine Verrechnung von Leistungen und Reisekosten zwischen internen Profitcentern bzw. zwischen eigenständigen Unternehmenseinheiten, die zu einem Konzern oder einer Unternehmensgruppe gehören, durchgeführt werden.
  • Jederzeit Überblick über Finanzen und Ressourcen:
    Zu jedem Zeitpunkt sind alle Daten zum einzelnen Projekt oder zu allen laufenden oder geplanten Projekten und den jeweils geplanten oder im Einsatz befindlichen Ressourcen verfügbar. ProjectManagement stellt auf Knopfdruck frei konfigurierbare Berichte im gewünschten Layout zusammen. Dazu gehören unter anderem Fertigstellungsgrade, Deckungsbeitragsrechnung, Projekt-Umsatz, Mitarbeiter-Stunden, Vergleich Sollstunden zu aktuellen Stunden, Restvolumen u. v. m. Für die jeweiligen Berichte ist ein entsprechendes Berechtigungskonzept einzurichten, damit sensible Informationen auch nur bestimmten Personengruppen zur Verfügung stehen. 
  • Der Web Client: Der Web Client hat neben der ortsunabhängigen Leistungs- und Reisekostenerfassung eine weitere Funktion: Hier liegen alle Informationen, die zu einem Kunden gehören z. B. Kontaktpersonen, Verkaufsbelege wie z. B. Angebote, Lieferscheine, Rechnungen, Gutschriften und sogar die zugehörige Zahlungsinformation aus der Buchhaltung etc. zeit- und ortsunabhängig vor. Der Web Client ist besonders praktisch für Vertriebs- oder Projektmitarbeiter, um vor Ort beim Kunden schnell auf bestimmte Informationen zuzugreifen oder z. B. den Tätigkeitsnachweis dem Kunden direkt zur Unterschrift vorzulegen.
  • Das Support Desk:
    Diese Funktion bietet dem Supportmanager die Möglichkeit z. B. Software-Produkte mit Modulen und Versionen zu verwalten. Anfragen oder Verbesserungsvorschläge seitens der Kunden (sogenannte Support oder Hotline-Tickets) werden im Support Desk des Web Clients erfasst, priorisiert, mit Kommentaren versehen und bis zum Abschluss verfolgt. Die Bearbeitungszeit der Support-Tickets wird ticketbezogen im Web Client erfasst. Da es die gleiche Erfassung wie bei den Projektzeiten ist, kann optional später eine Abrechnung je Anfrage oder auf die Bearbeitungszeit bezogen erfolgen. Die Eingabe neuer Support-Anfragen bzw. die Verfolgung der Bearbeitungsstände kann vom Kunden über ein Portal selber erfolgen.
  • Testen Sie die Möglichkeiten von SAP Business One für  Projektmanagement gleich hier online

Projekte erfolgreich managen mit der Branchenlösung für den Anlagenbau

ProjectManagement für Anlagenbauer (PDF Download)

Projekte erfolgreich managen mit der Branchenlösung für Beratungs- und Softwareunternehmen

ProjectManagement für Beratungs- und Softwareunternehmen (PDF Download)


SAP Business One Projektmanagement - Bilder

Projektmanagement mit SAP Business One
 

Projektmanagement SAP Business One

Mitarbeiterauswertung SAP Business One
 

Mitarbeiterauswertung SAP Business One

Informationen SAP Business One
 

Informationen SAP Business One

Reisezeiterfassung SAP Business One
 

Reisezeiterfassung SAP Business One

 

SBO kostenlos
Testen & Preise
kalkulieren

Im kostenlosen Kundenbereich der Website können Sie Business One online testen.

Zudem können Sie mit Hilfe des Online Konfigurators ein unverbindliches Angebot erstellen.

Online-Angebot

Testzugang

 

Info Hotline

Beratung direkt am Telefon, von unseren erfahrenen SAP Business One Experten.
Sie erreichen uns unter
Tel. +49(0)8456 27 80 4-0
oder per

Kontakt in Footer AT

Kontakt in Footer
Anfrage Bestätigen
x

Ihr Kostenloser
Testzugang

 

Testen Sie hier
SAP Business One Kostenlos

SAP Business One kostenlos testen
 
x

Info-Hotline

Beratung direkt am Telefon, von unseren erfahrenen SAP Business One Experten. Sie erreichen uns unter

Tel. +49 (0) 8456 27 80 4-0


Schreiben Sie uns
wir antworten Ihnen umgehend.

Wir verwenden Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite stimmen Sie dem zu. Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.