Produktionsplanung und Produktionssteuerung werden durch die Software Business One von SAP deutlich vereinfacht. SAP Business One umfasst eine leistungsstarke Planungsfunktion. Sie hilft Ihnen dabei, die Fertigung und Beschaffung von Artikeln anhand einer Vielfalt von Kriterien zu terminieren und zu verwalten.

Verwalten Sie Ihre Materialbedarfe durch einen Wizard-basierten Prozess, der Nutzern ermöglicht, in fünf einfachen Schritten ein Plan-Szenario zu erstellen. Damit kann der Material- und Kapazitätsbedarf Prognosen basierend einfach und zuverlässig ermittelt werden.

Im SAP Business One können Sie Stücklisten definieren: Sie bestimmen ein Hauptprodukt sowie alle zur Herstellung des Produkts erforderlichen Rohmaterialien und machen die notwendigen Angaben zu den betroffenen Mengen und Lager.

Den Preis für das ADD-ON Produktionsplanung und Business One online kalkulieren.

Produktionsplanung für SAP Business One
 

Produktionsplanung für SAP Business One


  • Dispositionsassistent:
    Mit Hilfe dieses Assistenten können Sie den zukünftigen Materialbedarf planen und optimieren, Einkaufs- und Fertigungsempfehlungen sowie Ausnahmen verwalten und umsetzen. Durch die Berücksichtigung sowohl der Mindestbestellmengen als auch von Mehrfachbestellungen können Sie Kostensenkungen erzielen, durch die Sie Einkaufspreisnachlässe oder Standardgrößen der Produktion lose nutzen können.
    Der Assistent erstellt einen Empfehlungsbericht. Dieser schlägt vor, ob bestimmte Artikel selbst produziert oder eingekauft werden sollen. Mit Hilfe zahlreicher Optionen zur detaillierteren Ansicht bestimmter Daten können die Nettobedarfskalkulationen ohne großen Aufwand eingesehen und die Belege aufgerufen werden, die dem Bruttobedarf zugrunde liegen.
  • Bericht über Produktempfehlungen:
    Mit der Funktion "Bericht über Produktempfehlungen" können Sie zu jedem Zeitpunkt des Produktionsprozesses überprüfen, ob alle Produkte oder die zur Produktion erforderlichen Materialien in ausreichender Menge auf Lager sind. 
  • Produktstrukturen:
    Hier lässt sich ein detaillierter Überblick über alle Produktstrukturen auf jeder beliebigen Stufe anzeigen. 
  • Prognosen:
    Planen Sie den Bedarf nicht nur auf der Grundlage der Historie und eingegangener Aufträge, sondern auch auf der Basis von Prognosekennzahlen. Prognoseberechnungen helfen Ihnen, den zukünftigen Zusatzbedarf an einem Produkt zu bestimmen.
  • Auftragsempfehlungsbericht:
    Legen Sie Fertigungsaufträge und Bestellungen anhand der Informationen aus einem Empfehlungsbericht automatisch an. Wenn eine Position zugekauft werden muss, können Sie einen Fertigungsauftrag ganz einfach in eine Bestellung umwandeln. Sie haben die Möglichkeit, auch mehrere Bestellungen bei einem Lieferanten zu einem Bestellvorgang zusammenzuführen und dadurch den Einkaufsprozess weiter zu rationalisieren.

Testen Sie gleich einmal kostenlos, welche Optionen Sie für Ihre Produktionsplanung nutzen können.

 

SBO kostenlos
Testen & Preise
kalkulieren

Im kostenlosen Kundenbereich der Website können Sie Business One online testen.

Zudem können Sie mit Hilfe des Online Konfigurators ein unverbindliches Angebot erstellen.

Online-Angebot

Testzugang

 

Info Hotline

Beratung direkt am Telefon, von unseren erfahrenen SAP Business One Experten.
Sie erreichen uns unter
Tel. +49(0)8456 27 80 4-0
oder per

Kontakt in Footer AT

Kontakt in Footer
Anfrage Bestätigen
x

Ihr Kostenloser
Testzugang

 

Testen Sie hier
SAP Business One Kostenlos

SAP Business One kostenlos testen
 
x

Info-Hotline

Beratung direkt am Telefon, von unseren erfahrenen SAP Business One Experten. Sie erreichen uns unter

Tel. +49 (0) 8456 27 80 4-0


Schreiben Sie uns
wir antworten Ihnen umgehend.

Wir verwenden Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite stimmen Sie dem zu. Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.